SK Austria Klagenfurt - Union St.Florian

  • 1:0 (19./Eigentor) Fellinger
  • 2:0 (27.) Zakany
  • 2:1 (41.) Bytyci
  • 2:2 (56.) Fazeny
Saison:Saison 2014/2015
Datum:Freitag, 01.08.2014 19:00Uhr
Land:Österreich
Liga:Regionalliga Mitte (3.)
Stadion:Wörthersee Stadion, Klagenfurt
Zuschauer:350

Auch im diesjährigen Sommerurlaub sollte es nicht ganz ohne Fussball gehen, wenngleich die Anzahl der zu besuchenden Spiele dann doch auf ein Minimum beschränkt wurde. Neben dem heute tatsächlich besuchten Spiel in Klagenfurt standen noch 2 weitere Spiele auf der Agenda, welche aber beide nicht realisiert werden konnten, weil bei Spiel 1 (Klagenfurt-St.Pölten am Montag-Abend) eine Kombination aus sehr knapper Zeit, Sonnenschein am Reiseziel und schimmerndem Pool dagegen sprach und bei Spiel 2 (Ljubljana-Maribor am Samstag) das Spiel vom Verband auf einen anderen Termin verlegt wurde.
Am Freitag-Abend ging es also nach Klagenfurt, wo im ehemaligen EM-Stadion zu Euro 2008 heuer die Austria aus Klagenfurt in der drittklassigen Regionalliga Mitte Ihre Heimspiele austrägt. Ticketkauf natürlich problemlos vor dem Spiel möglich, ist doch die über 30.000 Plätze fassende Arena für die aktuelle Situation gnadenlos überproportioniert und so waren auch heute 3 der 4 Tribünen nicht für die Öffentlichkeit freigegeben und die spärlichen Besucher hatten auf der einzigen geöffneten Tribüne freie Platzwahl.
Ansonsten gefällt mir das Stadion ganz gut, schön geschwunge Dachkonstruktion, sieht irgendwie dynamisch aus. Nur wie gesagt, für den Bedarf eines österreichischen Drittligisten viel, viel zu groß.
Etwa 350 Seelen dürften sich ins Stadion verirrt haben und diese bekamen vor dem Spiel eine kleine Tanzdarbietung einer hiesigen Gruppe geboten (nach dem Motto "shake it, shake it") und anschließend ein recht ordentliches Spiel, welches zu Beginn von den Gastgebern dominiert wurde. Nach dem 2:0 dann wohl die Schlüsselszene, als ein Elfmeter verschossen wurde und somit die Chance auf das 3:0 und die womögliche Vorentscheidung. Wie die Gesetze im Fussball nun manchmal so zuschlagen, gelang den Gästen kurz vor der Pause der Anschlusstreffer aus dem Nichts und in der 2.Hälfte dann sogar noch der Ausgleich.

klagenfurt

 

Auch der kulinarische Bereich wurde einem Test unterzogen.

Bei der Auswahl fiel die Enstcheidung auf die "Riesenbratwurst", welche mit 4,50 € zu Buche schlug.
Größe war auch wirklich o.k., geschmacklich wars jetzt nichts großartiges - Mittelmaß!

Fazit

Geschmack 3-

Preis/Leistung 4-5

klagenfurt-stflorian

Zurück zur Spielübersicht