Slask Wroclaw - Podbeskidzie Bielsko-Biala

  • 1:0 (55.) Plaku
  • 2:0 (63.) Paixao
  • 3:0 (64.) Patejuk
  • 4:0 (73.) Patejuk
Saison:Saison 2013/2014
Datum:Donnerstag, 31.10.2013 18:00Uhr
Land:Polen
Liga:Ekstraklasa (1.)
Stadion:Stadion Miejski, Wroclaw
Zuschauer:5.156

Nach einem späten Frühstück startete der Tag mit ein bisschen Sightseeing, beginnend mit dem alten Stadion von Slask - dem Stadion Oporowska - welches ja wie bereits erwähnt, direkt neben unserem Hotel lag. Cooles Stadion, welches eigentlich noch ganz gut in Schuss ist und für Spiele mit geringer Zuschauerkapazität (wie dem Spiel heute Abend) noch absolut ausreichen würde. Anschließend ging es mit der Straßenbahn in das Zentrum, wo bei allerfeinstem Herbstwetter (Sonnenschein bei strahlend blauem Himmel und recht angenehmen 10-15 Grad) der Tag genossen und die Stadt besichtigt wurde - gibt schon das ein oder andere schöne Eckchen hier (Wroclaw 1, Wroclaw 2, Wroclaw 3, Wroclaw 4)!
Am späten Nachmittag ging es dann hinaus zum neuen Stadion, welches zur Europameisterschaft in Polen und der Ukraine im Jahre 2012 gebaut wurde und neue Heimspielstätte von Slask Wroclaw ist. Dass das heutige Spiel gegen die Mannschaft mit dem unausprechlichen Namen Podbeskidzie Bielsko-Biala nicht gerade der Straßenfeger in Wroclaw sein dürfte, war schon im vorhinein klar, aber man muss halt nehmen, was man bekommt...
Am Ende verirrten sich dan knapp über 5.000 Zuschauer (Saisonminuskulisse) im 43.000'er Ground, was schon ziemlich traurig aussah. Ansonsten handelt es sich bei dem Stadion um einen typischen Neubau, der mich im Inneren ein wenig an eine größere (und grünere) Version des Grounds in Sinsheim erinnerte.
Kartenfrage hier im Übrigen auch unproblematisch - auf Vorab-Anfrage wurden nach Übermittlung von Ausweis-Kopien Karten am Stadion hinterlegt (umgerechnet etwa 7 Euro für Gegentribüne Höhe Mittellinie), die Abholung lief auch ohne Probleme ab - die Karten waren dann zwar mit dem Namen versehen, eine Karta Kibica brauchte man hier als Ausländer allerdings nicht zum Ticketkauf.
Das Spiel in der 1.Hälfte war absolut grottig, die Gastgeber zwar das bessere Team, was bei einem Gast wie dem heutigen aber auch nicht wirklich schwer war - echt übel, was hier über den Platz gestolpert wurde. In der 2.Hälfte wurde es dann zwar besser - zumindest bei Slask - aber ein gutes Spiel sieht trotzdem anders aus. Naja, am Ende fielen 4 Tore, es hätte also auch schlechter laufen können.
Die Heimkurve war recht spärlich gefüllt, die die da waren, versuchten ihr Bestes, bei so nem großen Stadion kam aber nicht wirklich etwas laut rüber. Auch hier gilt wieder, bei nem entsprechenden Gegner und vollerem Haus sieht das Ganze sicherlich anders aus, am heutigen Abend jedoch war es eher enttäuschend. Gäste waren auch knapp 40 vor Ort, welche aber nicht auf sich aufmerksam machten und das Spiel im Stillen verfolgten.

wroclaw-bielskobiala

Zurück zur Spielübersicht