VfB Stuttgart - VfL Bochum

  • 1:0 (50.) Hilbert
Saison:Saison 2007/2008
Datum:26.09.2007
Land:Deutschland
Liga:1.Fussball-Bundesliga
Stadion:Gottlieb-Daimler-Stadion, Stuttgart
Zuschauer:37.000
Spiel: Ein absolutes Gurkenspiel. Der VfB richtig schwach, Bochum noch schwächer. Hinten standen die Gäste zwar einigermaßen gut, aber nach vorne ging gar nichts. Ich hab wirklich schon lange nicht mehr so ein schwaches Team gesehen wie Bochum am heutigen Tage. Ein Glück für den VfB, der wohl gegen jeden anderen Gegner am heutigen Tage nicht gewonnen hätte...
Wie sagte es Torschütze Hilbert nach dem Spiel so schön "Wir haben 3 Punkte. Alles andere ist scheißegal!"

Stimmung: VfB: Mit Höhen und Tiefen würde ich sagen. Phasenweise richtig gut und laut, dann aber auch wieder mal längere Zeit Tristesse. Erwähnenswert ist allerdings noch die nette Pyroaktion! Insgesamt gesehen also durchaus in Ordnung.
Die Gäste zeichneten sich ausschließlich durch permanentes Fahnen-Schwenken aus - gehört hat man in der CK während des gesamten Spieles absolut nichts.

Fazit: Hauptsache 3 Punkte!

Gruß und Dank an Barney!

Zurück zur Spielübersicht